„Die Natur ist die beste Apotheke.“ (Sebastian Kneipp)

Beschreibungen einiger Verfahren

Verfahren
Beschreibung
Bioresonanztherapie

Bei der Behandlung mit dem BICOM Gerät werden Elektroden angelegt,
und Sie können entspannt liegen.
Die völlig schmerzfreie Behandlung dauert gewöhnlich zwischen 5 und 30 Minuten.
In den folgenden Tagen sollten Sie viel Trinken - ansonsten müssen Sie nichts beachten.
Über mögliche Risiken oder Kontraindikationen werden Sie von mir in der Praxis informiert.
Wie oft die Behandlung wiederholt werden muss, ist individuell verschieden.
Schröpfen
und Vakuummassage
Sie liegen während der Behandlung teilweise entkleidet auf der Liege.
Die kugelförmigen Schröpfgefäße haben eine kreisrunde Öffnung mit verschiedenen Durchmessern.
Sie werden mit der Öffnung auf bestimmte Punkte der Haut gesetzt.
Mit einer Pumpe wird ein Unterdruck erzeugt und die Haut angezogen.
Dadurch wird die Durchblutung angeregt und es entstehen rote Flecken.
Auf der Haut bleiben kreisrunde Blutergüsse zurück, die ein paar Tage verbleiben können.
Da diese Stellen sehr empfindlich sind, würde ich raten, innerhalb der ersten vier Stunden
nicht zu duschen, um Schäden zu vermeiden.

Vakuummassagen
Hier werden Schröpfgefäße über eingeölte Hautpartien bewegt.
Es wird in Intervallen ein Unterdruck erzeugt und wieder gelöst.
Bei dieser Form der Schröpftherapie gab es in meiner Praxis bisher nie Blutergüsse.
Wohl aber wird die Haut rosig und gut durchblutet.

Akupunktur
Laserakupunktur
Bei der Akupunktur liegen Sie in bequemer und entspannter Körperhaltung.
Je nach betroffener Körperregion müssen Sie sich etwas frei machen.
Meist reicht es jedoch, Ärmel und Hosenbeine etwas hochzuschieben.
Ich setze die sterilen, fabrikneuen Nadeln an verschiedenen Stellen am Körper.
Die Nadeln verbleiben in der Regel 20-25 Minuten und werden dann von mir wieder entfernt.
Nach der Behandlung werden die Nadeln sofort entsorgt.

Für schmerzempfindliche Menschen ist die Laserakupunktur eine Option.
Hier werden mit einem Laser verschiedene Punkte am Körper behandelt.
Diese Behandlung ist für Sie schmerzfrei.
Sie können und sollten Ihren Tagesablauf nach der Akupunktur ganz normal weiterführen,
können zur Arbeit gehen oder Sport treiben.
Über mögliche Risiken oder Kontraindikationen werden Sie von mir in der Praxis informiert.
Wie oft die Behandlung wiederholt werden muss, ist individuell verschieden.

Reiki-EnergiearbeitSie liegen bekleidet auf einer Liege und ich lege meine Hände auf verschiedenen Positionen auf ihren Körper.
Wenn Ihnen der direkte Körperkontakt unangenehm ist, kann ich die Hände auch knapp über Ihren Körper halten.
Dort verweile ich jeweils mehrere Minuten lang. Die Positionsabfolge richtet sich individuell nach ihren
Bedürfnissen und Beschwerden.
Nach der Reikibehandlung besprechen wir noch welche Empfindungen Sie während der Therapie hatten
und klären mögliche Fragen.
Eine Reikibehandlung dauert in der Regel 30 Minuten.

Lösungsorientierte 
Therapie
(Gesprächstherapie)
Das ist eine spezielle Art der Gesprächstherapie.
Bei diesem lösungs- und ressourcenorientierten Psychotherapieverfahren stehen die
Stärken und Fähigkeiten des Patienten im Vordergrund.
Mit meiner Hilfe soll der Patient eine konkrete Lösungsstrategie entwickeln.
Normalerweise geht es in der lösungsorientierten Therapie weder um Selbstexploration von Gefühlen
(wie in der klientenzentrierten Gesprächstherapie), noch um Lernprozesse (wie in der Verhaltenstherapie)
oder Veränderungen von dysfunktionalen Kognitionen (wie in der Kognitiven Verhaltenstherapie).
Ich binde aber nach Bedarf Aspekte dieser Therapien mit ein.
Wie viel Sitzungen benötigt werden, ist individuell verschieden.
Eine Therapiesitzung dauert 45 Minuten.

HypnosetherapieSie liegen entspannt und natürlich völlig bekleidet auf einer Liege.
Durch gezielte Formulierungen werden Sie von mir in einen veränderten Bewusstseinszustand,
die hypnotische Trance, geleitet. Die meisten Menschen sind in der Lage,
durch Hypnose in einen Trancezustand zu gelangen.
Voraussetzungen dafür ist unter anderem, dass Sie mir vertrauen.
Das ist in der ersten Sitzung noch nicht sicher gegeben.
Deshalb beginne ich mit reinen Entspannungshypnosen.
Erst später beginne ich, gezielte Suggestionen einzubauen.

Wichtig für Sie:
In der Trance behalten Sie jederzeit die Kontrolle über sich und können, wenn sie wollen,
den hypnotischen Prozess an jedem Punkt unterbrechen oder beenden.
Nach der Hypnosebehandlung besprechen wir noch welche Empfindungen Sie
während der Therapie hatten und klären mögliche Fragen.
Wie viel Sitzungen benötigt werden, ist individuell sehr verschieden.
Eine Hypnose dauert 20 – 45 Minuten.

MagnetfeldtherapieWährend der Behandlung liegen Sie, völlig bekleidet und entspannt auf der Magnetfeldmatte
oder dem Magnetfeldkissen.
Die Therapie ist völlig schmerzfrei und dauert zwischen 5 und 30 Minuten.
In den Tagen nach der Therapie sollten Sie viel trinken - ansonsten müssen Sie nichts beachten.
Über mögliche Risiken oder Kontraindikationen werden Sie von mir in der Praxis informiert.
Wie oft die Behandlung wiederholt werden muss, ist individuell verschieden.

Es werden Einträge angezeigt (Von insgesamt Einträge gefiltert)

Abonnieren Sie meinen Newsletter

Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in meiner Datenschutzerklärung

Mobirise
Adresse

Praxisadresse:
Palmstr. 6, 8874 Meckenbeuren

Postadresse:
Muttelsee 1, 88069 Tettnang

Impressum
Datenschutz
Datenschutz Socia-Media-Auftritte

Kontakte

E-Mail: info@heilpraxis-ju.de             Tel: 0151 537 288 58 oder
Mob.: 07543 500357



Blog

Made with ‌

No Code Website Builder