Mobirise Website Builder

Süßes Moppelchen?

JA - aber Übergewicht ist ein wachsendes Gesundheitsproblem bei Haustieren, insbesondere bei Katzen und Hunden. Es betrifft sowohl ihre Lebensqualität als auch ihre Lebenserwartung.

Ursachen

Übergewicht bei Katzen und Hunden kann, durch verschiedene Faktoren verursacht werden:

Überfütterung: Eine der häufigsten Ursachen ist die Aufnahme von mehr Kalorien, als das Tier verbrauchen kann. Dies kann durch übermäßiges Füttern oder zu viele Leckerlis geschehen.

Bewegungsmangel: Haustiere, die nicht genügend Bewegung bekommen, neigen dazu, an Gewicht zuzulegen.

Genetik: Einige Rassen haben eine genetische Veranlagung zu Übergewicht.

Alter: Ältere Tiere neigen dazu, weniger aktiv zu sein, was zu Gewichtszunahme führen kann.

Kastration/Sterilisation: Diese Eingriffe können den Stoffwechsel verändern und das Risiko für Übergewicht erhöhen.

Medizinische Bedingungen: Krankheiten wie Hypothyreose oder Cushing-Syndrom können ebenfalls zu Übergewicht führen.

Auswirkungen

Übergewicht kann erhebliche gesundheitliche Probleme bei Katzen und Hunden verursachen:

Gelenkprobleme: Übergewicht belastet die Gelenke und kann zu Arthritis führen.
Herzerkrankungen: Übergewicht erhöht das Risiko von Herzproblemen.
Diabetes: Übergewichtige Tiere haben ein höheres Risiko, an Diabetes zu erkranken.
Atmungsprobleme: Übergewicht kann Atembeschwerden verursachen.
Verringerte Lebenserwartung: Übergewicht kann die Lebenserwartung eines Haustieres verkürzen.
Verringerte Lebensqualität: Übergewicht kann die Beweglichkeit einschränken und das allgemeine Wohlbefinden beeinträchtigen.

Prävention und Management

Um Übergewicht bei Katzen und Hunden zu verhindern oder zu behandeln, sind verschiedene Maßnahmen notwendig:

Richtige Ernährung: Eine ausgewogene Ernährung, die auf die individuellen Bedürfnisse des Tieres abgestimmt ist, ist entscheidend. Es ist wichtig, die Futtermenge zu kontrollieren und kalorienreiche Leckerlis zu vermeiden.

Regelmäßige Bewegung: Tägliche Bewegung ist unerlässlich, um das Gewicht zu kontrollieren. Spaziergänge, Spielzeit und andere körperliche Aktivitäten helfen, Kalorien zu verbrennen.

Bewusstes Füttern:
Füttern Sie Ihr Haustier zu festen Zeiten und vermeiden Sie es, Futter den ganzen Tag über verfügbar zu lassen.

Kalorienreduktion: Unter Umständen kann eine kalorienreduzierte Diät notwendig sein.

Stoffwechsel ankurbeln:
Durch naturheilkundliche Behandlung kann der Stoffwechsel gepusht werden.

Übergewicht bei Katzen und Hunden ist ein ernstes Gesundheitsproblem, das ihre Lebensqualität und Lebenserwartung erheblich beeinträchtigen kann.
Durch bewusste Ernährung, regelmäßige Bewegung und regelmäßige Betreuung kann Übergewicht jedoch effektiv verhindert und behandelt werden. Ein gesundes Gewicht trägt maßgeblich zu einem langen und glücklichen Leben Ihres Haustieres bei.

Vereinbaren Sie einen Termin.

Adresse

Muttelsee 1
88069 Tettnang

Impressum
Datenschutz
Datenschutz Social-Media-Auftritte

Folge mir

Best AI Website Maker